26.10.2010: Bewerbungstraining Klasse 8

Es war wieder einmal ein Dienstag gekommen, wo wir mit unserer WTHs-Lehrerin Frau Kraus Unterricht hatten, doch heute hatte sie eine besondere Aufgabe für unsere Gruppe: Erfolgreich Bewerben – aber wie?! Wir durften mit Frau Nauenburg-Wagner, die von der Ostsächsischen Sparkasse kam, unsere ersten Versuche eines Bewerbungsgespräches machen. Verschiedene Schüler aus meiner Klasse wurden ausgewählt, um erst einmal vor der Klasse über die Hobbys, Interessen, Schwächen und spätere Berufsziele zu sprechen. Das ist einigen schon nicht leicht gefallen. Nach diesem Schritt wurde uns von Frau Nauenburg-Wagner ein schriftliches Konzept ausgeteilt, indem wir Tipps zum Ablauf von Azubi-Einstellungsverfahren in Unternehmen bekommen haben, dass wir gemeinsam durchgearbeitet haben. Unter anderem Hinweise und Tipps für Präsentationen/persönliche Vorstellung in Auswahlverfahren, wie bereitet ich mich auf ein Telefonat vor, Vorbereitung auf das Vorstellungsgepräch, wie Kleidung und Äußeres und am Ende wie läuft ein Vorstellungsgepräch ab. Dann kamen auch schon die ersten Schüler mit dem Bewerbungsgespräch an die Reihe. Der erste war Florian, der sich als Schauspieler bewerben wollte, sie stellte ihm fragen über die Art wie er Texte auswendig lernt und wie er sein Lampenfieber vor dem Theater in den Griff bekommt. Die schwerste Frage war die, über seine Schwächen und Stärken, doch nach dieser Frage hatte er es auch schon wieder geschafft. Danach war ich an der Reihe. Es war eine aufregende Erfahrung und es hat sehr viel Spaß gemacht, erste Erlebnisse des Berufslebens zu haben.
Laura Abaibou, Klasse 8