Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Mein Name ist Franziska Gruner und ich bin an der FES für die Schulsozialarbeit zuständig.

 „Schulsozialarbeit verfolgt das Ziel, durch passende Hilfs- und Unterstützungsangebote die Belastungsfaktoren in der Entwicklung junger Menschen auszugleichen und soziale Integration zu fördern.“ 13. Kinder- und Jugendbericht, S. 184

Schulsozialarbeit…

… richtet sich an alle Schüler der Oberschule (und Lehrer und Eltern).

… agiert je nach Situation mit einer kurz- oder langfristigen Perspektive (in Krisensituationen und präventiv).

… bearbeitet individuelle, schulische oder gruppenbezogene Probleme, die einen erhöhten sozialpädagogischen Unterstützungsbedarf aufweisen.

Was heißt das?

Die Schüler sollen die Möglichkeit bekommen, in einem geschützten Rahmen innerhalb der Schule über sich zu sprechen. Dabei bringt der Schüler das ein, was ihn gerade beschäftigt, ob es sich um Konflikte innerhalb der Klasse, Schwierigkeiten mit Lehrern oder persönliche Herausforderungen handelt, es besteht immer die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Gespräch.

Durch sozialpädagogische Gruppenarbeit wird den Lehrern und Schülern die Chance gegeben, einen alternativen Zugang zu bestimmten (Klassen-) Situationen zu erhalten. Dadurch lassen sich eigene Handlungsmöglichkeiten erweitern und Lösungen für ein gutes Miteinander finden.

Alle Dinge die in „meinem“ Zimmer (104) besprochen werden, bleiben grundsätzlich da und werden nur auf Wunsch des Schülers transportiert.

Am Herzen liegt mir auch, dass ich Christ bin und es immer die Möglichkeit gibt, mit mir gemeinsam zu beten. Das ist natürlich kein Muss.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!

Ihre und Eure Franziska Gruner

Kontaktinformationen:                                                                              Gesprächszeiten: Mo – Do: 7:30 -14:30 Uhr, Fr: 8 – 11Uhr

Franziska Gruner,  Schulsozialarbeiterin, schulsozialarbeit(a)fes-dresden.de

Franziska Gruner
Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (M.A.)
Tel.: 0351 250 89 61 44
email: schulsozialarbeit@fes-dresden.de