Vision und Mission der FES

 Miteinander glauben, lernen und leben – Die Vision der FES Dresden  Unsere Mission:   Miteinander Wir leben Beziehungen, die von Annahme, Respekt und Vergebung gekennzeichnet sind. Wir unterstützen und ergänzen einander.   Glauben Wir praktizieren Gemeinschaft in Gebet, Gottesdienst und den Festen des christlichen Jahreskreises. Wir leben unseren Glauben, der von der Liebe und dem Wort Gottes geprägt sein soll.   Lernen Wir lernen und lehren ganzheitlich und integrativ. Der Erwerb von Kompetenzen und die Vermittlung von Inhalten spielen gleichermaßen eine große Rolle. Wir fördern die Qualifizierung unserer Mitarbeiter und Eltern.   Leben Als Schulfamilie wollen wir Leben miteinander teilen, […]

Einweihungsfest Schulhaus Neubau

  Herzliche Einladung zum Einweihungsfest am 11.10.2014! 15.00 Uhr Feierstunde Mitwirkende: Superintendent C. Behr (Ansprache), Musikschule Goldenes Lamm (musikalische Gestaltung). Buntes Programm am Nachmittag Am Nachmittag gestalten unsere Eltern ein buntes Programm und Führungen durch das neue Schulhaus.

Finanzhilfen für vom Hochwasser betroffene Haushalte

Soforthilfe der Stadt Dresden zur Homepage Antrag auf Soforthilfe der Stadt Dresden Haushaltshilfe der Diakonie Sachsen Zuständig für die Anträge ist die Stadtmission Dresden. zur Homepage Antrag Diakonie Hochwasserhilfe Fluthilfe DRK Dresden zur Homepage Antrag Haushaltsbeihilfe DRK

Prüfungsvorbereitung

Wir bereiten unsere Schüler intensiv und individuell auf die schriftlichen und mündlichen Prüfungen vor. Bereits in Klasse 9 schreiben sie in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch eine schriftliche Testprüfung, an deren Ergebnissen sich die weitere Stoffplanung dieser Fächer ausrichtet. Zu Beginn des 10. Schuljahres nehmen die Schüler als „Akteure“ oder „Zuschauer“ an je zwei Testprüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Physik zur Vorbereitung auf die mündlichen Prüfungen teil. 4 – 6 Wochen vor dem eigentlichen Prüfungstermin schreiben unsere Schüler eine Vorprüfung in den Kernfächern, deren Ergebnisse eine letzte Orientierung und Standortbestimmung darstellen. Prüfungsergebnisse

Was Sie über unsere Schule wissen sollten!

Uns ist jedes einzelne Kind wichtig. Um die Schüler beim Lernen und in ihren alltäglichen Problemen zu begleiten, investieren die Lehrer und Lehrerinnen viel Zeit und gehen dabei weit über den Rahmen von staatlichen Schulen hinaus. Neben dem Lehrplan vermitteln die Lehrer und Lehrerinnen unseren Schülern soziale Kompetenz. Ausgrenzung und Mobbing finden keinen Raum an unserer Schule. Wir fördern einen liebevollen Umgang der Schüler untereinander auf der Grundlage unseres christlichen Profils. Wir unterstützen die Schüler mit positiver Grundhaltung. Wir zeigen ihnen, welche Fähigkeiten sie haben und wie sie diese ausbauen können. Uns sind keine Schülerfragen lästig. Wer den Stoff nicht […]

28.05.2010: Klasse 1b besucht die Orchesterprobe der Staatsoperette

Am Freitag, den 28.05.2010 war es soweit – wir, die Klasse 1b gingen zur Probe des Orchesters der Staatsoperette. Nach dem Morgenkreis fuhren wir mit der Straßenbahn zur Turnhalle in Prohlis, welche als „Probenraum“ dient. Bis Frau Walter, Theaterpädagogin der Staatsoperette, uns an der Haltestelle abholte, nutzten wir die Zeit und frühstückten gemeinsam. Mit Frau Walter gingen wir ganz gespannt in den großen Proberaum zu den Musikern. Nach einer kleinen Instrumentenkunde durfte sich jedes Kind einen Platz neben einem Musiker bzw. seinem Lieblingsinstrument suchen. Während der Probe konnten wir uns leise unterhalten und so erfuhren wir, dass wir eine Probe […]

24.03.2010: Schulchor feiert 15jähriges Bestehen

Heute feierte der Schulchor seine 15jähriges Bestehens in die Aula der Freien Evangelischen Schule. Am Donnerstag den 23. März 1995, im vierten Jahr nach der Schulgründung, bildete sich aus einer Elterninitiative der Schulchor. Er startete mit 32 Kindern. 213 fröhliche SängerInnen sangen in den letzten 15 Jahren in den Chor. Der Chor ist aber keines Wegs ein reiner Chor für die Schule, sondern beglückt immer wieder Altersheime mit ihrem Gesang. Auch die Mitschüler freuen sich immer wieder in den drei Schuljahres-gottesdiensten über eine gelungene musikalische Gestaltung. Im Jahre 2007 schloss sich dem Chor ein kleines Schülerorchester an.