f.ü.r. – Freunde üben Rücksicht

Im f.ü.r.-Projekt üben unsere Kinder, unterschiedliche Gewaltformen zu erkennen und zu vermeiden. Das Projekt lebt von der ehrenamtlichen Mitarbeit von Eltern, dem Engagement von Hort-Mitarbeitern sowie der Anleitung durch Hans- Bischof vom f.ü.r.-Team Dresden. Die Durchführung findet im 2. Halbjahr statt.